Greenspan prophezeit das Ende des Euro

Nach unten

Greenspan prophezeit das Ende des Euro

Beitrag  Admin am Mi Aug 24, 2011 1:17 pm

Alan Greenspan, der einstige Chef der amerikanischen Notenbank, hat in einer Ansprache erklärt, mit dem Ende des Euro sei zu rechnen. Seine Aussage war gemäss Devisenhändlern mit ein Grund dafür, dass die europäische Währung am Mittwoch nachgab.
Z.B. Der ehemalige Vorsitzende der amerikanischen Notenbank, Alan Greenspan, hat am Dienstag in seiner Keynote am Innovation National Forum in Washington, DC, den Euro sowie die europäischen Börsen mit seinem Aussagen unter Druck gesetzt. «Der Euro bricht zusammen», sagte der 85 Jahre alte Notenbanker. Das Ende des Euro werde Schwierigkeiten hervorrufen und der Prozess des Zusammenbruchs werde für ernste Schwierigkeiten im europäischen Bankensystem garantieren. Weiter bezeichnete Greenspan einige der Sicherheiten, die von Banken in der Eurozone gehalten werde, als fragwürdig.

http://www.nzz.ch/finanzen/nachrichten/greenspan_prophezeit_das_ende_des_euro_1.12086102.html

Das sagen wir schon seit Jahren voraus lol king
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 531
Anmeldedatum : 20.04.09

http://politik.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Greenspan prophezeit das Ende des Euro

Beitrag  KarlMartell am Do Aug 25, 2011 1:13 am

Admin schrieb:Alan Greenspan, der einstige Chef der amerikanischen Notenbank, hat in einer Ansprache erklärt, mit dem Ende des Euro sei zu rechnen...

Das sagen wir schon seit Jahren voraus lol king

Ja, ich habe selbst nicht damit gerechnet, dass der Euro das dritte Quartal 2011 erlebt. Aber dass diese Kunstwährung noch existiert liegt nur an diesen feigen, politischen Belebungsversuchen einer Leiche.

Am Ende wird es die Lage nur dramatisieren. Der Zusammenbruch wird kommen. Griechenland wird ein Fanal sein.
avatar
KarlMartell

Anzahl der Beiträge : 184
Anmeldedatum : 20.04.09

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten