Chaos und Anarchie in Marxloh ????

Nach unten

Chaos und Anarchie in Marxloh ????

Beitrag  Admin am Sa Aug 27, 2011 2:16 pm

Duisburg (RP). Die Flut der Zuwanderer aus Rumänien und Bulgarien stellt die Stadt vor immer mehr Probleme. Aktuell geht es unter anderem darum, dass die Schulen in Hochfeld und Marxloh nicht alle diese Kinder aufnehmen können.

Die Rede ist von den jungen Rumänen und Bulgaren, die mit ihren Eltern in Hochfeld bzw. Marxloh "gestrandet" sind. Mehr als 4000 dürften es inzwischen sein. Denn jede Woche kommen nach Beobachtungen von Polizeipräsidentin Dr. Elke Bartels 100 bis 150 Osteuropäer hinzu.

Sind pro Jahr mindestens 8000!!! und das jedes Jahr !! Was das für einen Stadtteil bedeutet ist voraussehbar : Anarchie Chaos und Kriminalität in ungeahntem Ausmasse

Duisburg hatte bei der Bezirksregierung vor den Ferien beantragt, den rumänischen und bulgarischen Kindern Schokotickets ( ach wie rührend ) zu geben, damit sie zu den verschiedenen Schulen im Stadtgebiet fahren können. Die Bezirksregierung hat dies vor wenigen Tagen abgelehnt. "Aber wir können nicht alle diese Kinder aus Hochfeld und Marxloh im Stadtteil einschulen", sagt Karl Janssen. Damit wäre eine Schule völlig überfordert, eine Bevölkerungsgruppe dominiere dann sprachlich und im sozialen Verhalten eine ganze Bildungseinrichtung.
Ebenfalls drängend ist die Lösung der Wohnprobleme dieser Menschen. "Wir können und werden nicht tatenlos zusehen, wie die Leute in heruntergekommenen Wohnungen ohne Strom und Wasser hausen und dafür Miete bezahlen, die sie sich mit Schwarzarbeit verdienen", sagt Janssen. Den Rumänen und Bulgaren müssten Sprachkurse angeboten werden, um sie auf dem Arbeitsmarkt unterzubringen.
Wie bitte ....Wohnraum für 8000 Nichtsnutze .... wer bezahlt dies alles ???

http://www.rp-online.de/niederrhein-nord/duisburg/nachrichten/kein-platz-fuer-schulkinder-1.1682810
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 531
Anmeldedatum : 20.04.09

http://politik.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Chaos und Anarchie in Marxloh ????

Beitrag  KarlMartell am Sa Aug 27, 2011 9:22 pm

Admin schrieb: Wie bitte ....Wohnraum für 8000 Nichtsnutze .... wer bezahlt dies alles ???

Na, wer schon? Der brave Steuerzahler - WIR!
Wir finanzieren unseren eigenen Untergang
. Rolling Eyes
avatar
KarlMartell

Anzahl der Beiträge : 184
Anmeldedatum : 20.04.09

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten