Wowereit-und-die-Berliner-Haengematten-Mentalitaet

Nach unten

Wowereit-und-die-Berliner-Haengematten-Mentalitaet

Beitrag  Admin am Di Sep 06, 2011 5:21 pm

Knallharte Worte an Wovereit der WELT

Die meisten dummen Schüler und die schmutzigste Stadt der Republik: Das ist die Berliner Realität 2011
Fragen über Fragen, und sie betreffen ausnahmsweise nicht Guido Westerwelle, den Sieger von Libyen. Wir reden vom Berliner Wahlkampf, der aktuellen „Hallöchen“-Operette an der Spree, mit dem Regierenden Bürgermeisterdarsteller Klaus Wowereit (SPD) in der Hauptrolle. Wowi schlendert durch die Stadt, Wowi schäkert, Wowi lächelt, Wowi knutscht, Wowi balinert. Wowi hat Humor.

In diesem Fall ist Humor, wenn man trotzdem lacht. Berliner Realität 2011: die meisten dummen Schüler in Deutschland, dritthöchste Verbrechensrate, schmutzigste Stadt der Republik, 60 Milliarden Euro Schulden, Schulausfälle wie nirgendwo, sinnlose Straßensperrungen zuhauf, Demos für und gegen was auch immer am laufenden Band, 500 Autos abgefackelt. Der Londoner „Economist“ brachte es auf den Punkt. Statt „Ich bin ein Berliner“ titelte das Blatt „Ich bin ein Car Burner“.

Und was macht der Polit-Stilist Wowereit? Der Wowereit schaut – sozusagen – mal vorbei. Selbstverständlich warnt er davor, abgefackelte Autos im Wahlkampf zu instrumentalisieren, weil sich das nicht gehört. Zwar weiß auch Klaus Wowereit nicht wirklich, wie es in der Metropole der Armut weitergehen soll, aber immerhin hat er den besten Slogan: „Berlin verstehen“.

Jawohl Herr OB ...Wir Verstehen .. Arm aber sexy .. so waren doch ihre Worte ????
http://www.welt.de/debatte/kommentare/article13583793/Wowereit-und-die-Berliner-Haengematten-Mentalitaet.html
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 531
Anmeldedatum : 20.04.09

http://politik.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten