Macht Täter nicht zu Opfern

Nach unten

Macht Täter nicht zu Opfern

Beitrag  Admin am Mi Sep 07, 2011 1:45 pm

Guter Kommentar im Tagesspiegel !!!


Macht Täter nicht zu Opfern
Harald Martenstein wünscht sich, dass jemand dem U-Bahn-Schläger Torben P. klarmacht, dass man sich aus der Verantwortung für ein Verbrechen nicht mit bedauernden Worten herauswinden kann.

Nach der Tat legte sich Torben P. schlafen, so lange, bis ein Nachweis des Alkoholpegels in seinem Blut nicht mehr möglich war. Vor Gericht sagt er, er sei volltrunken gewesen. Die Zeugenaussagen sprechen dagegen. Er sagt auch, dass er sich an die Tat nicht mehr erinnern könne

Aber einer Mitschülerin konnte er, kurz danach, den Tathergang durchaus schildern.
http://www.tagesspiegel.de/berlin/brutal-zugetreten-und-doch-ein-weichei/4557214.html
Vom Recht des Angeklagten, seine Richter anzulügen, scheint der junge Mann üppigen Gebrauch zu machen

Der Verteidiger des jungen Mannes verlangt, Torben P. lediglich zu einer Bewährungsstrafe zu verurteilen. Die Begründung ist interessant: Der junge Mann sei einer diffamierenden und entblößenden Presseberichterstattung ausgesetzt gewesen.

Man muss dem jungen Mann klarmachen, dass man sich aus der Verantwortung für ein Verbrechen nicht mit bedauernden Worten, mit einer Entschädigung, geschicktem Lügen und Selbstmitleid herauswinden kann. Eine Sozialarbeiterin sagte vor Gericht, zu Torbens Entlastung, er suche von sich aus das Gespräch, sei höflich, konzentriert, aufmerksam, er befasse sich viel mit seiner Tat und denke viel über sich nach.

Ich will nichts gleichsetzen, ich möchte lediglich auf den Irrsinn eines Arguments hinweisen: Das alles könnte man, genauso, Wort für Wort, auch über Anders Breivik sagen, den Oslo-Killer.

Interessant , wie "Connections" in der Justiz funktionieren .. Ist Torben P. nicht aus der bekannten ANWALTS-Firma ????
Würde gerne mal Mäuschchen spielen , was da für Telefonate mit den Gutachter , Richter gelaufen sind
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 531
Anmeldedatum : 20.04.09

http://politik.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten