Moscheenbau schwarze Kassen Lug Trug und Kontakte zu Deutschen Politikern !

Nach unten

Moscheenbau schwarze Kassen Lug Trug und Kontakte zu Deutschen Politikern !

Beitrag  Admin am Di Nov 08, 2011 10:38 am

Das Wunder von Marxloh und Zülfiye Kaykin:

Genauestens analysiert in der WELT-online

Dabei könnte solch eine Diskussion einige Einsichten liefern, die Kaykins Beziehungen ins Nationalistenmilieu in ein anderes Licht stellen. Vor allem folgende Einsicht: Fast alle deutschen Integrationspolitiker - ob mit oder ohne türkische Wurzeln - pflegten Kontakt zu Türkeistämmigen, die der Verfassungsschutz als Islamisten oder Radikalnationalisten einstuft.

Das gilt für den früheren Integrationsminister Armin Laschet (CDU), für seinen damaligen Integrationsbeauftragten, für den Duisburger Oberbürgermeister wie für zahlreiche weitere Lokalpolitiker in SPD und CDU. Sogar die CDU-nahe Konrad-Adenauer-Stiftung empfahl einst vorsichtiges Zugehen auf Migranten aus der Szene der Idealistenvereine
also Kontakte mit Deutschland -schädliche Personen
warum werden kriminelle Politiker die mit verfassungsfeindlichen Gruppierungen innige Freundschaft pflegen , nicht angeklagt ?

Nehme an das Kontakte auch “die Hand aufhalten” beinhalten könnte , da ja im Artikel von "schwarzen Kassen" gesprochen wird
ne DETAILLIERTE Steuerprüfung der letzten 10 Jahre von korrupten, Deutschland-feindlichen Politiker wäre angebracht


Unglaublich welcher DRECKIGE Sumpf von Lug Trug , Beschiss und Kriminalität im Umfeld des DITIB ( Türkische Kolonial-Regierung) mit diesem Bau , --immer an treu-doofe Deutsche als Vorzeige Moschee verkauft und angepriesen, --verbunden ist

und ändern wird sich nichts

anstatt dieses Sodom und Gomorrah auszuheben , wird versucht alles unter den Teppich zu kehren und auszusitzen !!

http://www.welt.de/politik/deutschland/article13702777/Geruechte-um-schwarze-Kassen-in-Ditib-Moschee.html



Zuletzt von Admin am Mi Nov 09, 2011 8:18 am bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 531
Anmeldedatum : 20.04.09

http://politik.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Kein Wunder!

Beitrag  Autonomie am Di Nov 08, 2011 11:53 am

Darum verlief alles im Sande, als ich verschiedene Behörden Mitte der 90 iger Jahre auf die DITIB und auch andere , sehr ähnlicher Vorgänge ,aufmerksam machte. Twisted Evil

Mittlerweilen dürfte das ein großer Sumpf sein, der ausgetrocknet gehört, bevor er durch fortlaufende Korruption, noch weiter bewässert wird. Shocked

Gruß
avatar
Autonomie

Anzahl der Beiträge : 385
Anmeldedatum : 20.04.09
Alter : 62
Ort : Chiemgau

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten