Krieg in den Städten in NRW ?

Nach unten

Krieg in den Städten in NRW ?

Beitrag  Admin am Do Dez 22, 2011 5:44 am

Experte warnt vor sozialen Unruhen im Ruhrgebiet

n Deutschland gelten rund zwölf Millionen Menschen als armutsgefährdet. Tief im Westen ist die Lage angeblich explosiv, das Ruhrgebiet ein "kochender Kessel".
Wachsende Armut in Berlin und NRW

Na Klar Gründe : Rot-Grün-Linke Furien Weiber regieren !!
Ergebnis : Pleite Konkurs durch ungezügelte Einwanderung in die Sozialsysteme



Trotz der wirtschaftlichen Aufholjagd nach dem Lehman Crash und trotz stark gesunkener Arbeitslosigkeit, hat sich das Armutsniveau hierzulande in den vergangenen Jahren kaum verändert. "In Deutschland verfestigt sich die Armut auf hohem Niveau", warnt der Paritätische Gesamtverband in seinem Armutsbericht 2011.

Wachsende Armut in Berlin und NRW


Tatsächlich entwickeln sich die Armutsquoten regional unterschiedlich. In Hamburg, Südthüringen und ganz generell in den östlichen Bundesländern nimmt sie ab, während sich das Ruhrgebiet zum Sorgenkind entwickelt hat. In Nordrhein-Westfalen ist die Armutsquote von 2006 bis 2010 von 13,9 auf 15,4 Prozent gestiegen.
Besonders alarmierend ist die Entwicklung im Ruhrgebiet, dem größten Ballungsgebiet in Deutschland. In Dortmund stieg die Armutsquote zwischen 2005 und 2011 von 18,6 auf 23 Prozent. in Duisburg von 17 auf 21,5 Prozent.

das sind DIE Städte die alleine letztes Jahr Zig-tausende Romas aufgenommen haben .. sie wollten komplette Städte in der Stadt integrieren !!!

Unruhen wie in Paris oder London

Dort, warnt Verbandschef Schneider, könnte es zu ähnlichen Unruhen kommen wie jüngst in Paris und London: "Wenn dieser Kessel mit fünf Millionen Menschen einmal zu kochen anfängt, dürfte es schwer fallen, ihn wieder abzukühlen".

In Berlin selbst hingegen wächst sie. Der Paritätische Wohlfahrtsverband vertritt mehr als 10.000 soziale Organisationen darunter sind der Deutsche Kinderschutzbund und der Arbeiter-Samariter-Bund.

10.000 Organisationen , die dem Steuerzahler Milliarden kosten

http://www.welt.de/politik/deutschland/article13779325/Experte-warnt-vor-sozialen-Unruhen-im-Ruhrgebiet.html


Fazit : Ulfkottes und unsere Vorwarnungen beginnen sich zu bewahrheiten.

Vor-Threads hier warnten vor der absoluten IRREN Einwanderung von Romas und Sintis in den Städten in NRW und zeigten mereits im Sept. die Konsequenzen auf

Zwangsraum-Beschlagnahmung wird das Ende noch beschleunigen

Banken geben Städten KEINEN Kredite mehr , welches das Bürgerkriegsszenario noch beschleunigen wird
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 531
Anmeldedatum : 20.04.09

http://politik.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten