Bewährung , Schwerstkrimineller ist "haftempfindlich"

Nach unten

Bewährung , Schwerstkrimineller ist "haftempfindlich"

Beitrag  Admin am Fr Dez 23, 2011 4:30 am

Köln (DE) – Das Kölner Amtsgericht hat einen rumänischen Serien-Einbrecher, der für 83 Straftaten verantwortlich ist, lediglich zu einer Bewährungsstrafe verurteilt.

Das Urteil begründete der Richter damit, dass der Rumäne besonders haftempfindlich sei, da er die deutsche Sprache nicht beherrsche

http://deutschlandecho.org/index.php/2011/12/15/deutsche-justiz-in-aktion-keine-haft-fur-rumanischen-einbrecher-weil-er-nicht-deutsch-spricht/

Ist das nicht IRRE ??? da richten Wahnsinnige die zwar , die Deutsche Sprache beherrschen , aber von Wahrheit Recht und Gerechtigkeit Lichtjahre entfernt sind .

Sie lieben die Dunkelheit , Falschheit und das Unrecht

Köln ist ja bekannt ( z.B. durch seinen "Richter" Riehe , der Komaschläger , Todraser wieder laufen liess ) für absolute volksfeindliche , PRO-Täter Urteile
Ihr lasst 20-Cent-Mörder laufen , verurteilt bösartige Bereicherer zu Trommelkursen , Buch lesen , Kick-Boxen oder Anti-Aggressions-Training

Seid ihr Herrn Richter alle Demenz geworden ???


aber diese Begründung .. da ziehts einen rechtschaffenen Bürger sämtliche Schuhe aus

was haben die studiert ? Recht bestimmt nicht !!

da werden Dauer-Kriminelle nicht weg-gesperrt , wird der Bürger nicht beschützt , sondern ein irres Gericht nimmt mehr Rücksicht auf angebliche Empfindlichkeiten eines Schwerst-Kriminellen !!

Quo Vadis Ihr Herrn Richter ?
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 531
Anmeldedatum : 20.04.09

http://politik.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Genauso schlimm ... die Anwälte

Beitrag  Admin am Sa Dez 24, 2011 9:47 am

Meine email an den “Anwalt” des möglichen 16 jährigen Mordschützen
( er hat die Tat zugegeben , aber , die Polizei meint es sei nur vorgeschoben , da die Jugend-Strafe gleich null sei

reinhardt.net@t-online.de

http://www.derwesten.de/staedte/bottrop/schiesserei-in-bottrop-angeschossene-brueder-immer-noch-im-koma-id6190327.html

Reinhardt schwebt ein Haftprüfungstermin vor, will seinen Mandanten aus der U-Haft holen
Wie verkommen müssen “Anwälte” sein , dass sie sich dazuhergeben , höchstgradige Kriminelle , mögliche Mörder , wieder in die Freiheit zu pressen und auf die Menschheit wieder loszulassen ?

Der Anwalt bekräftigte erneut, dass sein Mandant zuvor über Wochen von den Brüdern drangsaliert worden sei

Natürlich .. natürlich … die EHRE …DER Unschulds- Kulturbonus-Grund , den alle “Traenendruesen-Anwälte” benutzen , .. ein Grund eine seiner illegalen Waffen an Menschen auszuprobieren und sie mit Blei vollzupumpen !!!

widérlich und ekelhaft!!
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 531
Anmeldedatum : 20.04.09

http://politik.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten