Welch eine Verspottung gegenüber den ca. 3000 Toten in NY

Nach unten

Welch eine Verspottung gegenüber den ca. 3000 Toten in NY

Beitrag  TapsiCat am Mi Mai 26, 2010 11:06 pm

MITTWOCH, 26. MAI 2010, 22:01 UHR
New York: Moschee am Ground Zero

New York (dpa) -
Am Ground Zero in New York wird eine Moschee gebaut.

Suspect Suspect Suspect Suspect Suspect Suspect Suspect Suspect Suspect Suspect Suspect Suspect Suspect Suspect Suspect Suspect Suspect Suspect Suspect Suspect Suspect Suspect Suspect Suspect

Das berichtet die «New York Times».
Nach vier Stunden hitziger Debatten stimmte demnach der zuständige Gemeinderat des Stadtviertels im Süden Manhattans für den Antrag eines islamischen Gemeindezentrums.

Hinterbliebene der Opfer der Terroranschläge vom 11. September 2001 protestierten gegen die Entscheidung mit Bildern ihrer Familienangehörigen und Plakaten.

Für das Projekt sind 100 Million Dollar veranschlagt.

http://www.bild.de/BILD/news/telegramm/telegramm,,iurl=http:_2F_2Fweb.bild.de_2Fcont_2Fschlaglichter_2F10893019.html.html

Anmerkung :

Und sie schämen sich nicht einmal, sie f o r d e r n wieder eimal
und sie werden nicht gestoppt ! bäh ....
Welch ein rücksichtsloses P.... Suspect Suspect Suspect Suspect Suspect Suspect Suspect Suspect Suspect Suspect Suspect Suspect Suspect Suspect Suspect Suspect Suspect Suspect Suspect Suspect Suspect Suspect Suspect Suspect

TapsiCat

Anzahl der Beiträge : 177
Anmeldedatum : 26.04.09

Nach oben Nach unten

Re: Welch eine Verspottung gegenüber den ca. 3000 Toten in NY

Beitrag  Paleraider am Do Mai 27, 2010 9:50 am

TapsiCat schrieb:MITTWOCH, 26. MAI 2010, 22:01 UHR
New York: Moschee am Ground Zero

New York (dpa) -
Am Ground Zero in New York wird eine Moschee gebaut.

Suspect Suspect Suspect Suspect Suspect Suspect Suspect Suspect Suspect Suspect Suspect Suspect Suspect Suspect Suspect Suspect Suspect Suspect Suspect Suspect Suspect Suspect Suspect Suspect

Das berichtet die «New York Times».
Nach vier Stunden hitziger Debatten stimmte demnach der zuständige Gemeinderat des Stadtviertels im Süden Manhattans für den Antrag eines islamischen Gemeindezentrums.

Hinterbliebene der Opfer der Terroranschläge vom 11. September 2001 protestierten gegen die Entscheidung mit Bildern ihrer Familienangehörigen und Plakaten.

Für das Projekt sind 100 Million Dollar veranschlagt.

http://www.bild.de/BILD/news/telegramm/telegramm,,iurl=http:_2F_2Fweb.bild.de_2Fcont_2Fschlaglichter_2F10893019.html.html

Anmerkung :

Und sie schämen sich nicht einmal, sie f o r d e r n wieder eimal
und sie werden nicht gestoppt ! bäh ....
Welch ein rücksichtsloses P.... Suspect Suspect Suspect Suspect Suspect Suspect Suspect Suspect Suspect Suspect Suspect Suspect Suspect Suspect Suspect Suspect Suspect Suspect Suspect Suspect Suspect Suspect Suspect Suspect

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>><<<<<<<<<<<<<<<<<
Aber Tapsilein, weißt du denn nicht das der Anschlag auf das World Trade Center nichts mit dem Islam zu tun hat? Warum also soll dort keine Moschee gebaut werden?
avatar
Paleraider

Anzahl der Beiträge : 17
Anmeldedatum : 09.01.10

Nach oben Nach unten

Re: Welch eine Verspottung gegenüber den ca. 3000 Toten in NY

Beitrag  Admin am Do Mai 27, 2010 5:17 pm

Paleraider schrieb:
TapsiCat schrieb:MITTWOCH, 26. MAI 2010, 22:01 UHR
New York: Moschee am Ground Zero

New York (dpa) -
Am Ground Zero in New York wird eine Moschee gebaut.

Suspect Suspect Suspect Suspect Suspect Suspect Suspect Suspect Suspect Suspect Suspect Suspect Suspect Suspect Suspect Suspect Suspect Suspect Suspect Suspect Suspect Suspect Suspect Suspect

Das berichtet die «New York Times».
Nach vier Stunden hitziger Debatten stimmte demnach der zuständige Gemeinderat des Stadtviertels im Süden Manhattans für den Antrag eines islamischen Gemeindezentrums.

Hinterbliebene der Opfer der Terroranschläge vom 11. September 2001 protestierten gegen die Entscheidung mit Bildern ihrer Familienangehörigen und Plakaten.

Für das Projekt sind 100 Million Dollar veranschlagt.

http://www.bild.de/BILD/news/telegramm/telegramm,,iurl=http:_2F_2Fweb.bild.de_2Fcont_2Fschlaglichter_2F10893019.html.html

Anmerkung :

Und sie schämen sich nicht einmal, sie f o r d e r n wieder eimal
und sie werden nicht gestoppt ! bäh ....
Welch ein rücksichtsloses P.... Suspect Suspect Suspect Suspect Suspect Suspect Suspect Suspect Suspect Suspect Suspect Suspect Suspect Suspect Suspect Suspect Suspect Suspect Suspect Suspect Suspect Suspect Suspect Suspect

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>><<<<<<<<<<<<<<<<<
Aber Tapsilein, weißt du denn nicht das der Anschlag auf das World Trade Center nichts mit dem Islam zu tun hat? Warum also soll dort keine Moschee gebaut werden?

Ein Zeichen der Besetzung!

Das war schon immer so .. angefangen mit der Moschee auf dem Ölberg , wo früher der Tempel Jahwes , der Israeliten stand .. dort haben die islamisten ihre Hauptmoschee hingebaut

Warum meinst du Tapsi .. das islamisten IMMER ihre Moscheen im Stadtinneren ... im Kern der Stadt bauen wollen ??

Zeichen der BESETZUNG der EROBERUNG

So hat es mir übrigens mal ein Musel vor Jahren in Ryhad erklärt

In unserer Stadt wohnen 900 Hängematten-Musels am Stadtrand .. aber nein .. die Moschee wollen Sie im Stadtkern mit 38 m Minarett bauen
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 531
Anmeldedatum : 20.04.09

http://politik.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Welch eine Verspottung gegenüber den ca. 3000 Toten in NY

Beitrag  TapsiCat am Fr Mai 28, 2010 12:54 am

Ach " Taxelein ", bist Du echt der Meinung, dass der feige Terroranschlag der ISLAMIST-en welcher ca. 3000 Todesopfer forderte und tausende von Verletzten und Schwerverletzten, ein Horrorfilm von Steven Spielberg war
und die Toten nach Beendigung des Terroranschlages, ihre Gagen abholen konnten ?

Du willst doch nicht wirklich die Todesschreie der ca 3000 Menschen in NY verleugnen , welche den abartigen Islamisten und deren GEWALTVERHERRLICHEN Islamisten -Glauben zum Opfer fielen ?
Ich fasse es nicht , wie islamverblendet Du scheinbar schon bist ! Armer Kerl ! What a Face

TapsiCat

Anzahl der Beiträge : 177
Anmeldedatum : 26.04.09

Nach oben Nach unten

Re: Welch eine Verspottung gegenüber den ca. 3000 Toten in NY

Beitrag  Paleraider am Fr Mai 28, 2010 8:49 am

TapsiCat schrieb:Ach " Taxelein ", bist Du echt der Meinung, dass der feige Terroranschlag der ISLAMIST-en welcher ca. 3000 Todesopfer forderte und tausende von Verletzten und Schwerverletzten, ein Horrorfilm von Steven Spielberg war
und die Toten nach Beendigung des Terroranschlages, ihre Gagen abholen konnten ?

Du willst doch nicht wirklich die Todesschreie der ca 3000 Menschen in NY verleugnen , welche den abartigen Islamisten und deren GEWALTVERHERRLICHEN Islamisten -Glauben zum Opfer fielen ?
Ich fasse es nicht , wie islamverblendet Du scheinbar schon bist ! Armer Kerl ! What a Face

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>><<<<<<<<<<<<<<<<<<
Was ICH glaube oder nicht ist nicht relevant! Relevant ist was die GM streuen und was die Herde glaubt! Und wer das nicht glaubt das der Islam der Frieden an sich ist ist ein Rassist! Kannst du mir folgen?
avatar
Paleraider

Anzahl der Beiträge : 17
Anmeldedatum : 09.01.10

Nach oben Nach unten

Re: Welch eine Verspottung gegenüber den ca. 3000 Toten in NY

Beitrag  TapsiCat am Fr Mai 28, 2010 8:34 pm

Der Islam ist keine Rasse , sondern eine Glaubesrichtung der Orientalen.
Orientalen haben eine gewalttätige Kultur !
In fast allen orientalisch geprägten Ländern, herrscht verbale , seelische und tätliche Gewalt und Unterdrückung
gegen Frauen ... Mädchen und Nicht - Islamgläubige !

Und dann behaupte Sie ... Taxelein, dass der ISLAM friedlich sei ?
Und wer das nicht glaubt ist ein Rassist ?
ICH glaube es nicht ... aber hüten Sie sich bitte davor mich einen Rassisten zu nennen.

Ich verachte eine Glaubensrichtung , welche die Bürger der westlichen christlich geprägten Nationen als " UNGLÄUBIGE " bepöbelt .

Welche Teile der einheimischen Bevölkerung mit ihren Gewalttaten terrorisiert und dann auch noch als faule Schmarotzer die einheimische Landesbevölkerung für ihre verantwortungslose "Popperei " zahlen läßt.

Viele sind einfach zu dumm um den Folgen ihrer sexuellen Ergüsse , den Unterschied zwischen mein und Dein,
gut und böse ,
faul und fleißig ,
gewalttätig und gewaltfrei beizubringen.

Statt diese kriminellen Migranten wieder in die Heimat ihrer Väter zurückzuschieben, sollen wir einheimischen Deutschen in unserem Land / in unserer Nation / in unserer Kultur ... diese abartigen Dumpfbacken durchfüttern... und deren Gewalttätgkeit, deren Verlogenheit, deren Faulheit, deren Hinterhältigkeit , deren Feigheit
< sie kommen mit 10 Orientalen fangen mit einem Kontrahenten Streit an und stechen dann diesen 1 Kontrahenten ab, oder treten ihn tot > ... ertragen ?

Welche orientalische Regierung würde dieses Verhalten von Ausländern in ihrem Land dulden ?

Ich werde so ein feiges , faules, verlogenes gewalttätiges ......... <--- selbst zensiert
in in dem Land m e i n e r Väter , nie respektieren !
NEIN DANKE !
Sicher gibt es einige wenige fleißige und friedliebende unter den in Deutschland lebenden Orientalen.
Aber dieses soll dennoch erwähnt werden .

Ich freue mich schon auf die allgemeinen , von Jahr zu Jahr weiter fortschreitenden Sozialkürzungen, dieses wird hoffentlich dazu führen, dass die faulen Orientalen, welche nichts mehr von DEUTSCHLAND zu erwarten haben,
die Heimat der mehrheitlich christlichgepägten "GLÄUBIGEN" verlassen ...
oder unbeachtet im Rinnstein liegen bleiben.
Wie steht es schon in der Bibel, welche ich eigentlich nie zitiere, aber in diesem Falle paßt es sehr gut .
DIE RACHE IST MEIN ... sprach der Herr !

Und ich hoffe er rächt recht bald , dieses Schmarotzertum und und die tausenden und abertausenden großen und kleinen Gewalttaten der orientalischen Gäste in unserem christlich geprägten Land DEUTSCHLAND .

Hörst Du die Todesschreie der Opfer .. welche durch die vielen Ali´s und Erkan´s und Mohammed´s in Deutschland ermordet wurden ?

Hörst Du die Todesschreie der Mädchen, der Frauen , der Jugendlichen ?????

Manchmal bedaure ich es echt , dass ich dazu erzogen wurde , keine drastischen Ausdrücke für eine Spezie von ..................... zu gebrauchen.

TapsiCat

Anzahl der Beiträge : 177
Anmeldedatum : 26.04.09

Nach oben Nach unten

Re: Welch eine Verspottung gegenüber den ca. 3000 Toten in NY

Beitrag  Paleraider am Sa Mai 29, 2010 9:59 am

[quote="TapsiCat"]

Und dann behaupte Sie ... Taxelein, dass der ISLAM friedlich sei ?
Und wer das nicht glaubt ist ein Rassist ?
ICH glaube es nicht ... aber hüten Sie sich bitte davor mich einen Rassisten zu nennen.

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>><<<<<<<<<<<<<<<<<<<<
Ich sehe, du kannst mir nicht folgen! Lies einfach nochmal mein Posting so als hätte es ein XY geschrieben
avatar
Paleraider

Anzahl der Beiträge : 17
Anmeldedatum : 09.01.10

Nach oben Nach unten

Re: Welch eine Verspottung gegenüber den ca. 3000 Toten in NY

Beitrag  TapsiCat am Sa Mai 29, 2010 2:36 pm

Ich war mir nicht sicher Taxelein,
ob ich aus Deinen Worten :

Zitat Taxel :
Was ICH glaube oder nicht ist nicht relevant! Relevant ist was die GM streuen und was die Herde glaubt! Und wer das nicht glaubt das der Islam der Frieden an sich ist ist ein Rassist! Kannst du mir folgen?


eine gewisse Ironie herauslesen soll.
Also habe ich ausgetestet, ob ich Dir " folgen " <--- in Form von Deinen Weg mitgehen kann ....
Wenn dem so ist , bist Du auf dem richtigen Weg Surprised)

TapsiCat

Anzahl der Beiträge : 177
Anmeldedatum : 26.04.09

Nach oben Nach unten

Re: Welch eine Verspottung gegenüber den ca. 3000 Toten in NY

Beitrag  Paleraider am Sa Mai 29, 2010 3:49 pm

TapsiCat schrieb:Ich war mir nicht sicher Taxelein,
ob ich aus Deinen Worten :

Zitat Taxel :
Was ICH glaube oder nicht ist nicht relevant! Relevant ist was die GM streuen und was die Herde glaubt! Und wer das nicht glaubt das der Islam der Frieden an sich ist ist ein Rassist! Kannst du mir folgen?


eine gewisse Ironie herauslesen soll.
Also habe ich ausgetestet, ob ich Dir " folgen " <--- in Form von Deinen Weg mitgehen kann ....
Wenn dem so ist , bist Du auf dem richtigen Weg Surprised)

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>><<<<<<<<<<<<<<<<<<<
Na also, geht doch! Ich war übrigens noch nie auf einem anderem Weg! Islam ist Frieden und die Erde eine Scheibe!
avatar
Paleraider

Anzahl der Beiträge : 17
Anmeldedatum : 09.01.10

Nach oben Nach unten

Re: Welch eine Verspottung gegenüber den ca. 3000 Toten in NY

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten