Grünen-Politiker Hupke von Migrant angegriffen

Nach unten

Grünen-Politiker Hupke von Migrant angegriffen

Beitrag  Admin am Do Okt 20, 2011 3:29 am

Köln: Grünen-Politiker Hupke wurde von Migrant angegriffen und als "Nazi" beschimpft



Ja sowas aber auch .. arbeiten doch Grüne im Stechschritt zusammen mit der SED und den Islamisten

Der Kölner Bezirksbürgermeister Andreas Hupke (Grüne) war vergangenen Sonntag nach dem Rolling-Stones-Konzert auf dem Weg zum Rudolfplatz, als ihn ein 34-Jähriger nach einer Zigarette fragte und bei der Gelegenheit Hupkes Brieftasche klauen wollte.

Es kam zu Handgreiflichkeiten und Hupke verfolgte den Mann. "Ich schrie 'Polizei' und 'Hilfe', doch auf der belebten Straße kümmerte sich keiner darum", beklagt sich Hupke. Ein Passant griff dann aber doch ein, der Dieb konnte festgehalten werden.

Nach dem Eintreffen der Polizei erhob man von dem 34-jährigen Mann aus Irak die Personalien. Dann wurde er wieder laufen gelassen.

Aha ... mach weiter Iraker .. Hier hast du von der Polizei NICHTS zu befürchten !


Was Hupke bei dem Vorfall allerdings besonders ärgert: "Ich musste mich von ihm auch noch als 'Nazi' beschimpfen lassen."

Na so was ??? aber selber jeden Tag hunderte Male Andere als Nazi titulieren


http://www.shortnews.de/id/632114/Koeln-Gruenen-Politiker-Hupke-wurde-von-Migrant-angegriffen-und-als-Nazi-beschimpft
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 531
Anmeldedatum : 20.04.09

http://politik.forumieren.com

Nach oben Nach unten

gut so!

Beitrag  Papillon am Sa Okt 22, 2011 11:52 pm

Manchmal erwischt es halt doch die Richtigen, leider nur viel zu selten!

Papillon

Anzahl der Beiträge : 34
Anmeldedatum : 28.04.09

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten