Einwanderung und Integration
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Immer mehr Mafiosis in Deutschland ... und die Politiker wissen es

Nach unten

Immer  mehr  Mafiosis in Deutschland ... und  die  Politiker wissen es Empty Immer mehr Mafiosis in Deutschland ... und die Politiker wissen es

Beitrag  TapsiCat Fr Aug 21, 2009 1:51 pm

In Deutschland
ist die Mafia-Zugehörigkeit kein strafbares Delikt und die Geldwäsche ungleich einfacher als in Italien: Solange dies so sei, sagt Gratteri, könne die Mafia in Deutschland nicht wirkungsvoll bekämpft werden.

In Italien können die Güter einer Person, die nur im Verdacht steht, zur Mafia zu gehören, konfisziert werden. In Deutschland muss die Polizei nachweisen, dass das investierte Geld aus schmutzigen Quellen stammt. In Deutschland dürfe weder in öffentlichen Lokalen noch zu Hause abgehört werden, sagt Gratteri. Auch sage der Paragraf 129 des deutschen Strafgesetzbuches, der die Bildung einer kriminellen Vereinigung unter Strafe stellt, nichts über die Mafia-Zugehörigkeit, weil einer kriminellen Vereinigung ja die Vorbereitung eines konkreten Verbrechens nachgewiesen werden müsse. Wohingegen in Italien bereits die Clanzugehörigkeit unter Strafe steht.

Wer mag, lese bitte den schonungslosen Bericht aus der Tageszeitung : Die Zeit
http://www.zeit.de/2009/34/DOS-Mafia?page=1

Ps.
Wo kann man eigentlich noch beruhig zum Essen gehen ?
Ich will jedenfalls nicht die Mafia mit meinem Geld unterstützen .
Ergo:
Pizza wird nur noch hausgemacht
und italienische Gewürze für leckere italienische Gerichte, gibts in allen gut sortierten Lebensmittelabteilungen.
Ciao Giovanni ...

TapsiCat

Anzahl der Beiträge : 177
Anmeldedatum : 26.04.09

Nach oben Nach unten

Immer  mehr  Mafiosis in Deutschland ... und  die  Politiker wissen es Empty Die Mafia ist überall

Beitrag  Admin Di Aug 25, 2009 6:42 pm

http://www.news.at/articles/0429/15/87034/die-geschaefte-tuerkenmafia-firma-mord-ueberfall-drogen

Fast 35 % damals ( heute mehr !) des BSP !!!! Unwahrscheinlich
Admin
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 531
Anmeldedatum : 20.04.09

https://politik.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Immer  mehr  Mafiosis in Deutschland ... und  die  Politiker wissen es Empty Italienische Mafia in Deutschland .... Türkische Mafiosi-Familien in Deutschland !

Beitrag  TapsiCat Di Aug 25, 2009 9:40 pm

Ich weiß ... das viele Ausländer in Deutschland mit ihren landeseigenen Mafiosi´s
dreckige pig Geschäfte in Deutschland machen ... und von Deutschland Sozialleistungen kassieren .
Und der Deutsche Staat hält sich bedeckt !
Ich habe noch nie einen ...... - pig Döner gegessen ... ich kaufe schon lange kein pig Obst mehr in einem Türken-Laden ... und pig Schmuck sowieso nicht !
Und nun gebe ich auch kein Geld mehr in einem italienisches Restaurant aus .
Diese pig Ausländer und Migranten pig sollten sich totschämen ... das Deutsche Volk in Deutschland so zu vera.........
Pfui Teufel !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

TapsiCat

Anzahl der Beiträge : 177
Anmeldedatum : 26.04.09

Nach oben Nach unten

Immer  mehr  Mafiosis in Deutschland ... und  die  Politiker wissen es Empty Re: Immer mehr Mafiosis in Deutschland ... und die Politiker wissen es

Beitrag  TapsiCat Di Aug 25, 2009 9:57 pm

Glücksspiel, Drogen, Prostitution –
so stellt man sich die dunklen Geschäfte der Mafia vor.
Falsch!
Die Zeiten der alten Goodfellas und Godfathers sind nämlich schon lange passé.
Korruption, Erpressung, politische Einflussnahme, lauten die neuen Betätigungsfelder. Anders als die „alte“ Volksmafia kommt die „neue“ bürgerliche Mafia bei ihren kriminellen Machenschaften in 99 Prozent der Fälle auch ganz ohne rohe Gewalt aus.

Und das Massaker von Duisburg?
Eine Ausnahme, die die Regel bestätigt.
Vor allem aber ein öffentlichkeitswirksamer Super-GAU für die „ehrenwerte Gesellschaft“, die auf höchstmögliche Diskretion erpicht ist.

Schlagartig riss die abscheuliche Bluttat die heimische Bevölkerung aus ihrer Arglosigkeit.

Und strafte bis hinauf in höchste Polizeikreise all diejenigen Lügen, die die Mafia hierzulande immer noch als vernachlässigbare Größe innerhalb des organisierten Verbrechens darstellen.

Nicht von ungefähr trägt das neueste Buch von Jürgen Roth den Titel Mafialand Deutschland.

Auf 150 Milliarden Euro beziffert der Autor den Jahresumsatz der Mafia in Deutschland.

Und dazu zählt er nicht nur
die italienische Cosa Nostra,
Ndranghetta oder Camorra

sondern auch die russische Solnzevskaja, Ismailovskaja oder Tambovskaja,
nicht zu vergessen die „albanische Mafia“,

die „türkische Mafia“

und die „chinesischen Triaden“.
Roth zeigt, dass Raub, Bestechung, Vetternwirtschaft, Ämterproporz, also all die für die Mafia typischen Erscheinungen, in den deutschsprachigen Ländern inzwischen längst an der Tagesordnung sind.
Und warnt vor dem schleichenden Verlust der staatlichen Schutzfunktionen, wenn das Gemeinwesen zum Spielball eines von Partikularinteressen gekennzeichneten mafiosen Klientelsystems verkommt.

Was sich streckenweise wie die Phantasmagorien eines Verschwörungstheoretikers liest, scheint alles wohl belegt zu sein.
Immerhin traut sich der investigative Journalist, der sich in den letzten Jahren im wahrsten Sinne des Wortes ganz dem organisierten Verbrechen „verschrieben“ hat, offen Ross und Reiter zu nennen.
Auch wenn er damit Prominenz aus Politik und Wirtschaft bloßstellt.
Arnold Abstreiter

Pressestimmen
'?Mafialand Deutschland? hat Jürgen Roth seine faktenreiche und lesenswerte Enthüllung genannt ... Roth belegt seine Spurensuche durch den Mafia-Dschungel mit Fakten, nennt seine Gesprächspartner und lässt meistens seine Beschuldigten zu Wort kommen.

»Auch deutsche Politiker stehen auf unserer Gehaltsliste.
Das große Geld kann man nur verdienen, wenn die Politik mitmacht.« Capo, Pate der Mafia



http://www.eichborn.de/eb/eichborn/buecher/titel/mafialand_deutschland/

TapsiCat

Anzahl der Beiträge : 177
Anmeldedatum : 26.04.09

Nach oben Nach unten

Immer  mehr  Mafiosis in Deutschland ... und  die  Politiker wissen es Empty Mafia

Beitrag  Admin Mi Aug 26, 2009 7:56 am

Dieses Krebsgeschwür ist nur noch mit Bürgerkriegen zu lösen ....
Admin
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 531
Anmeldedatum : 20.04.09

https://politik.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Immer  mehr  Mafiosis in Deutschland ... und  die  Politiker wissen es Empty Re: Immer mehr Mafiosis in Deutschland ... und die Politiker wissen es

Beitrag  Autonomie Mi Aug 26, 2009 10:14 am

Admin schrieb:Dieses Krebsgeschwür ist nur noch mit Bürgerkriegen zu lösen ....

Da es bei der Islamisch geprägten Mafiain den letzten Jahren vermehrt ich sage mal " Anteilnahme" Cool bei Beamten in den "wichtigen" Behörden gibt, muß man unbedingt dort anfangen.
Ein Erkennungsmerkmal ist halt ihre immerwährende Schönrederei, ja das ist so, den kein normaler Mensch oder nicht bestochener Beamter, würde diese Zustände ernsthaft schönreden.

Denn schon Ende der 80' Jahre gab es eine Umfrage, das die Polizei zu 80% eher rechts denkt.

Ich wollte nur lediglich anmerken, das der BK den Anfang darin nehmen soll, die korrupten Beamten und Politiker erkennbar zu machen.

Gruß
Autonomie
Autonomie

Anzahl der Beiträge : 385
Anmeldedatum : 20.04.09
Alter : 65
Ort : Chiemgau

Nach oben Nach unten

Immer  mehr  Mafiosis in Deutschland ... und  die  Politiker wissen es Empty Re: Immer mehr Mafiosis in Deutschland ... und die Politiker wissen es

Beitrag  KarlMartell Do Aug 27, 2009 1:47 am

Admin schrieb:Dieses Krebsgeschwür ist nur noch mit Bürgerkriegen zu lösen ....

Zuerst kommt der wirtschaftliche und soziale Verfall Europas, dann die sozialen Unruhen - vielfach von außen und von ganz bestimmten Seiten geschürt; daraus entstehen dann die Bürgerkriege.
Eine "Lösung" kann man aber die Folgen dieser Verwerfungen für die Bevölkerung nicht nennen. Denn es wird verdammt schrecklich verlaufen für viele von uns. So schrecklich, wie sich das die meisten nie würden träumen lassen.
KarlMartell
KarlMartell

Anzahl der Beiträge : 184
Anmeldedatum : 20.04.09

Nach oben Nach unten

Immer  mehr  Mafiosis in Deutschland ... und  die  Politiker wissen es Empty Re: Immer mehr Mafiosis in Deutschland ... und die Politiker wissen es

Beitrag  Autonomie So Aug 30, 2009 2:38 pm

KarlMartell schrieb:
Admin schrieb:Dieses Krebsgeschwür ist nur noch mit Bürgerkriegen zu lösen ....

Zuerst kommt der wirtschaftliche und soziale Verfall Europas, dann die sozialen Unruhen - vielfach von außen und von ganz bestimmten Seiten geschürt; daraus entstehen dann die Bürgerkriege.
Eine "Lösung" kann man aber die Folgen dieser Verwerfungen für die Bevölkerung nicht nennen. Denn es wird verdammt schrecklich verlaufen für viele von uns. So schrecklich, wie sich das die meisten nie würden träumen lassen.

Das ist alles seid 25 Jahren bekannt, als Lösung dess Problems haben sich Rote und Grüne einer "Integrationspolitik" verschworen. Shocked


diese "tollen" Politiker sind nicht nur Dumm geblieben, nein sie haben es geschafft sogar noch dümmer zu werden, sie selbst nennen es zwar
Reife weil sie ja im Staatsdienst landeten.

Das sind Verbrecher oder krankhafte Leugner. Cool

Gruß
Autonomie
Autonomie

Anzahl der Beiträge : 385
Anmeldedatum : 20.04.09
Alter : 65
Ort : Chiemgau

Nach oben Nach unten

Immer  mehr  Mafiosis in Deutschland ... und  die  Politiker wissen es Empty Re: Immer mehr Mafiosis in Deutschland ... und die Politiker wissen es

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten